Liebe Besucherinnen und Besucher,


herzlich willkommen in meinem Blog! Auf den folgenden Seiten informiere ich Sie über meine Lesungen und kulturhistorischen Vorträge.

Zudem möchte ich an dieser Stelle auf mein Repertoire und die kostenlosen Hörproben hinweisen.

 




Mit freundlicher Empfehlung

Werner Seuken

Galerie

Foto: Heinz Erxleben

Foto: Heinz Erxleben

Foto: Dirk Stüber
Foto: Heinz Erxleben
Foto: Heinz Erxleben

Foto: Majd Salloum



Werner Seuken mit dem Gitarristen Prof. Leonhard Beck   Foto: Conny Friedrich

Werner Seuken mit dem Gitarristen Cesare Siglarski   Foto: Sigi Biank

Cesare Siglarski und Werner Seuken, Foto Katrin Ittershagen

Veranstaltungsverzeichnis



WERNER  SEUKEN
Lesungen und kulturhistorische Vorträge
im Herbst und Winter 2017

Vorläufiger Plan - Änderungen und zusätzliche Veranstaltungen siehe bei
 Werner Seuken (Dinslaken) - Facebook oder
Werner Seuken google plus



Mittwoch, 17. Januar 2018, 16 Uhr
Dinslaken, Salon Hairstyling by Lutz, Mittelfeldstraße 2
DIE  HANDTASCHE – EIN  MYSTERIUM
Werner Seuken erzählt von einem Liebesobjekt,
Cesare Siglarski macht Musik dazu.

Samstag, 27. Januar 2018, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
Hünxe, Kultbühne Bruckhausen, Albertus-Haus, Albertus-Magnus-Weg 5
GÄNSEHAUT  GARANTIERT.
ERZÄHLUNGEN  VON  EDGAR  ALLAN  POE
Lesung mit einer Einführung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19 Uhr
Duisburg, Haus St. Nikolaus, Sittardsberger Allee 32
LÜGEN, LÜGEN, LÜGEN!
Ein Dialog von Werner Seuken und Friedemann Vietor
mit der Lesung von Auszügen aus Traudl Büngers und Roger Willemsens
Buch „'Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!' Die Weltgeschichte der Lüge“


Donnerstag, 22. Februar 2018, 16 Uhr
Herne, Park-Restaurant, Schäferstraße 109
TULPENWAHN – DIE  GESCHICHTE  EINER  MASSENHYSTERIE
UND  EINES  BÖRSENCRASHS  IN  HOLLAND
Ein Vortrag

Samstag, 24. Februar 2018, 16 Uhr
Xanten, „Unser Lieblingscafé“, Rheindamm 87
IRLAND – INSEL DER MÄRCHEN
Lesung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre

Mittwoch, 7. März 2018, 19.30 Uhr
Moers, Café Dschungelclub, Viktoriastraße 36
GÄNSEHAUT  GARANTIERT:
ERZÄHLUNGEN  VON  EDGAR  ALLAN  POE
Lesung mit einer Einführung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre

Samstag, 10. März 2018, 19 Uhr
Dinslaken, Restaurant Advantage, Alleestraße 66
IRLAND – INSEL DER MÄRCHEN
Lesung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre
Sonntag, 11. März 2018, 17 Uhr
Moers, Ev. Kirche Schwafheim, Ackerstraße 180
WINTERKRIMIS
AKE EDWARSON: EISZEIT
KNUT HAMSUN: FRAUENSIEG
Lesung mit einer Einführung

Sonntag, 18. März 2018, 11 Uhr
Duisburg, Schlaraffen-Burg Rheintrutz – Restaurant Wilhelmshöhe
Am Botanischen Garten 21
LÜGEN, LÜGEN, LÜGEN!
(Siehe 15. Februar.)
Ein Dialog, musikalisch begleitet von dem Gitarristen Professor Leonhard Beck

Mittwoch, 21. März 2018, 19 Uhr
Düsseldorf, Residenz „Haus Lörick“, Grevenbroicher Weg 70
SAGENHAFT – DAS  RHEINLAND  IN  GESCHICHTEN   UND  GEDICHTEN.
EINE  LITERARISCHE  RHEINREISE  VON  MAINZ  NACH  EMMERICH
Lesung mit Erläuterungen,
musikalisch umrahmt von Patrick Dieter, Piano (CD-Aufnahmen)

Donnerstag, 12. April 2018, 17 Uhr
Duisburg, Volkshochschule, Vortragssaal, Steinsche Gasse 26
LÜGEN, LÜGEN, LÜGEN!
(Siehe 15. Februar.)

Mittwoch, 18. April 2018, 19.30 Uhr
Moers, Café Dschungelclub, Viktoriastraße 36
SÄUFERLEBEN.
RAUSCH  UND  KATER  IN  GEDICHTEN  UND  GESCHICHTEN
Lesung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre und Gesang

Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr
Dinslaken, Theater Halbe Treppe, Teerstraße 2 / Ecke Hauerstraße
LUSTPARTIEN  MIT  MARQUIS  DE  SADE
Lesung mit einer Einführung, musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre

Samstag, 28. April 2018, 18 Uhr
Köln, Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39
EIN  LIEBESPAAR  UND  EIN  DRITTER
CLARA  SCHUMANN – ROBERT  SCHUMANN – JOHANNES  BRAHMS
Ein Vortrag mit Musik
Pianist: Axel Tillmann

Mittwoch, 2. Mai 2018, 18 Uhr
Duisburg, Volkshochschule, Vortragssaal, Steinsche Gasse 26
LA  MAISON – EIN  FREUDENHAUS
Eine Erzählung von Guy de Maupassant
Lesung, umrahmt mit Liedern aus dem alten Frankreich (CD-Einspielungen)

Mein Repertoire

Hier eine Auswahl aus meinem Repertoire:

Kulturgeschichtliche Vorträge, Vermittlung von Werken der Literatur durch Lesung, zusammenfassende Wiedergabe und allgemeinverständliche Erläuterungen

Kulturgeschichtliche Vorträge, Vermittlung von Werken der Literatur durch Lesung, zusammenfassende Wiedergabe und allgemeinverständliche Erläuterungen

Die Nibelungensage. Eine Erzählung von Liebe und Hass, Treue und Verrat, Rache und Tod. Lesung mit Anmerkungen
Tolldreist und frivol: Geschichten aus Giovanni Boccaccios „Decamerone“. Lesung mit einer Einführung
„Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund …“ Das lasterhafte Leben des François Villon. Vortrag mit Auszügen aus seinen Werken und einer Lesung von Robert Louis Stevensons Erzählung „Ein Nachtquartier. Eine Geschichte über François Villon
Tausendundeine Nacht. Phantastische Erzählungen. Lesung, musikalisch umrahmt
Lustpartien mit Marquis de Sade: Der bestrafte Kuppler. Die Spröde.  Die Liebeslist. Die Vergeltung. Erzählungen. Lesung mit einer Einführung in Leben und Werk des Schriftstellers
Johann Wolfgang von Goethe: Reineke Fuchs. Lesung einer gekürzten Fassung mit einer Einführung
„... und der Mensch versuche die Götter nicht ..." Friedrich Schillers Balladen. Lesung mit Erläuterungen, evtl. musikalisch umrahmt von der Pianistin Marliese Reichardt
Auf der Suche nach der verlorenen Einheit. Novalis: Hyazinth und Rosenblüte. Hermann Hesse: Iris. Zwei Märchen. Lesung mit Erläuterungen
Von der Unvollkommenheit der Welt. „Der Findling“. Eine Novelle von Heinrich von Kleist. Lesung mit Einführung in Leben und Werk des Dichters
Seelengeheimnisse. Märchen der Brüder Grimm. Lesung mit einer Einführung
Ein Judenschicksal im späten Mittelalter: Heinrich Heines "Der Rabbi von Bacharach". Lesung einer gekürzten Fassung mit Erläuterungen
Unheimliche Begegnungen. Zwei Abenteuergeschichten von Wilhelm Hauff: "Die Geschichte von dem Gespensterschiff" und "Die Geschichte von der abgehauenen Hand". Lesung mit Einführung in Leben und Werk des Dichters
„Auch mich soll jemand küssen!" Von Hans Christian Andersens unerfüllter Liebe und seiner "kleinen Meerjungfrau". Eine Lesung mit Anmerkungen, evtl musikalisch umrahmt von der Pianistin Marliese Reichardt mit Werken von Robert Schumann, evtl. CD-Einspielungen (Pianist: Patrick Dieter)

„Mozart auf der Reise nach Prag“. Eine Novelle von Eduard Mörike. Lesung einer gekürzten Fassung mit Erläuterungen und Musikbeispielen
Nikolai Gogol: Tagebuch eines Wahnsinnigen. Lesung mit einer Einführung in Leben und Werk des Dichters
Ein Liebespaar und ein Dritter: Robert Schumann – Clara Schumann – Johannes Brahms.  Ein Vortrag mit einer Lesung aus Tagebüchern und Briefen sowie Klaviermusik. Pianist: evtl. Axel Tillmann oder Bernhard Bücker
Schreiben als Selbstbefreiung: Theodor Storm und seine Novelle „Viola tricolor“. Ein Vortrag mit einer Lesung von Auszügen aus Storms Werk, umrahmt mit Vertonungen einiger seiner Gedichte
Leidenschaften. Erzählungen des jungen Gustave Flaubert. Lesung von gekürzten Fassungen der Erzählungen  „Bücherwahn“ sowie „Betrunken und tot“ mit einer Einführung
Vision vom irdischen Paradies. "Traum eines lächerlichen Menschen" von Fjodor M. Dostojewski. Lesung mit Erläuterungen und einer Einführung in Leben und Werk des Dichters
Szenen einer Ehe (I): Leo Tolstoi und seine „Kreutzersonate“. EinVortrag mit der Lesung einer gekürzten Fassung der Erzählung
Szenen einer Ehe (II): „Eine Frage der Schuld“. Erzählung von Sofja Tolstaja als Entgegnung auf Leo Tolstois „Kreutzersonate“. Vortrag mit Lesung von Auszügen
Wilhelm Raabe: „Die schwarze Galeere“. Eine abenteuerliche Erzählung. Lesung einer gekürzten Fassung mit einer Einführung in Leben und Werk des Dichters
„Die Muscheln von Monsieur Chabre“. Eine heitere Geschichte von Emile Zola. Lesung, evtl. musikalisch begleitet von Cesare Siglarski, Gitarre
Das Freudenhaus. Eine Erzählung von Guy de Maupassant. Lesung, angereichert mit frechen Liedern aus dem alten Frankreich, gesungen von Helen Vita (CD-Aufnahmen)
Leben in Ekstase: Vincent van Gogh. Ein Vortrag mit einer Lesung von Auszügen aus Irving Stones Roman „Vincent van Gogh. Ein Leben in Leidenschaft“.  -  Auch als gekürzte Fassung: „Leben in Ekstase: Vincent van Gogh in Frankreich [...]“
Von Liebe und Freundschaft. Märchen von Oscar Wilde. Lesung  der Märchen „Die Nachtigall und die Rose“, „Der ergebene Freund“ und „Der glückliche Prinz“ mit einer Einführung, evtl. musikalisch umrahmt von Axel Tillmann, Piano
„Geliebter Lügner“. Ein Bühnen-Dialog zwischen dem Schriftsteller George Bernard Shaw und der Schauspielerin Stella Campbell von Jerome Kilty. Lesung gemeinsam mit Dr. Claudia Kleinert
Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche: „Der Club der Rothaarigen“. Eine Erzählung von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung, evtl. musikalisch umrahmt von Cesare Siglarski, Gitarre
Sherlock Holmes als Weinachtsdetektiv. „Der  blaue Karfunkel“ von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung
Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche: „Das gelbe Gesicht“. Eine Erzählung von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung

Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche: Der Doktor und sein Patient. Eine Erzählung von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung
Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche: „Der Mord im Tal von Bascombe“. Eine Erzählung von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung
Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche: „Der Mann mit der Schramme“. Eine Erzählung von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung
Arthur Schnitzler: „Traumnovelle“. Lesung einer gekürzten Fassung mit Erläuterungen und einer Einführung in Leben und Werk des Dichters
Liebe in Zeiten des Krieges. „Pierre und Luce“, ein Roman von Romain Rolland, Lesung mit einer Einführung - in einer gekürzten Fassung vorgestellt
Unerhörte Begebenheiten. "Reitergeschichte" und "Das Erlebnis des Marschalls von Bassompierre". Zwei Novellen von Hugo von Hofmannsthal. Lesung mit Erläuterungen und einer Einführung in Leben und Werk des Dichters
Als Preuße und Schriftsteller kein Vorbild: Gustav von Aschenbach. Thomas Manns „Der Tod in Venedig“. Vortrag mit Lesung von Auszügen, evtl. musikalisch umrahmt von der Pianistin Marliese Reichardt
Thomas Mann preist Beethoven. Ludwig van Beethovens Sonate Nr. 32 für Klavier und ihre Verherrlichung in Thomas Manns Roman „Doktor Faustus“. Konzert mit Lesung. Pianist: Bernhard Bücker
Picasso und die Frauen. Ein Vortrag, evtl. musikalisch umrahmt
Ein Flüchtling - Stefan Zweig. Ein Vortrag mit einer Lesung von Auszügen aus den Erzählungen „Episode am Genfer See“ und „Schachnovelle“.
Ein Sohn – Franz Kafka. Ein Vortrag mit einer Lesung der Parabel „Heimkehr“, von Auszügen aus dem „Brief an den Vater“ und der Erzählung „Das Urteil“
„Babettes Fest“. Eine Erzählung von Tania Blixen. Lesung einer gekürzten Fassung mit einer Einführung in Leben und Werk der Autorin
Ein Emigrant, alkoholkrank in Paris: Joseph Roth. Ein Vortrag mit einer Lesung von Auszügen aus Roths Erzählung „Die Legende vom heiligen Trinker“
Ein Pendler zwischen Politik und Tingeltangel: Kurt Tucholsky. Porträt mit Darbietung von Texten des Autors (einschl. Chansons als CD-Aufnahmen)
Für ein Leben im Einklang mit der Natur: Erzählungen von Jean Giono. Lesung mit kurzer Einführung in Leben und Werk des Autors
„Mein liebes, gutes Muttchen Du!“ Erich  Kästner  und  die  wichtigste  Frau  in  seinem  Leben.  Ein  Vortrag  mit  einer Lesung aus Briefen, autobiographischen Schriften, Gedichten und Romanen      
Der Macht des Schicksals ausgeliefert? „Die Wand“. Eine Erzählung von Jean-Paul Sartre. Lesung mit einer Einführung


Samuel Beckett: Erste Liebe (Premier amour). Lesung mit  Einführung in Leben und Werk des Autors
Don Camillo und Peppone. Episoden aus einem Roman von Giovannino Guareschi. Lesung mit einer Einführung. Teil 1 und Teil 2, evtl. musikalisch umrahmt von dem Gitarristen Cesare Siglarski
„Der Abtrünnige oder Ein verwirrter Geist“. Eine Erzählung von Albert Camus. Lesung einer gekürzten Fassung mit einer Einführung in Leben und Werk des Autors
Stefan Heym: „Immer sind die Weiber weg und andere Weisheiten“. Lesung mit Einführung in Leben und Werk des Autors
Kathrine Kressmann Taylor: Adressat unbekannt. Ein Briefdialog in der Zeit des Dritten Reichs. Lesung gemeinsam mit Wolfgang Schwarzer
Roald Dahl und seine nicht geheuren Geschichten. Einführung in Leben und Werk des Autors mit Lesung einiger Erzählungen
„Das Schreckliche hinter den Kulissen“: Lesung der Erzählungen „Der Tunnel“ und „Der Hund“ von Friedrich Dürrenmatt mit einer Einführung in Leben und Werk des Autors
Ein Hoch auf die Queen!  Elisabeth II. als Buchliebhaberin. Ein Vortrag mit der Vorstellung von Alan Bennetts Erzählung „Die souveräne Leserin“
„Zwischen Gott und der See“. Ein Vortrag über Leben und Werk Gerhard Mercators mit einer Lesung von Auszügen aus einem Roman von John Vermeulen
„Nachts kurz vor den Wäldern“. Ein Bühnenmonolog von Bernard-Marie Koltès. Lesung mit einer Einführung in Leben und Werk des Autors
Suche nach dem Sinn und der Freude des Lebens. Francoise Dorners Roman „Die letzte Liebe des Monsieur Armand“ in Auszügen vorgestellt
„Der Kontrabass“. Ein Bühnenmonolog von Patrick Süskind. Lesung, musikalisch begleitet von Niklas Bonacker (CD-Einspielungen), mit einer Einführung
Götter sind auch nur Menschen. Griechische Sagen. Lesung
Sagenhaft. Das Rheinland in Geschichten und Gedichten. Eine literarische Reise von  Mainz nach Emmerich. Lesung mit Erläuterungen, musikalisch umrahmt von dem Pianisten Patrick Dieter (CD-Aufnahmen)
Vom Zauber goldener Haare. Märchenlesung
Märchen vom Essen und Trinken. Lesung mit Anmerkungen, musikalisch umrahmt (evtl. live von dem Gitarristen Cesare Siglarski)
„Mythos“ Loreley. Ein Vortrag unter Berücksichtigung der Loreley-Gedichte von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Joseph von Eichendorff,  Erich Kästner u. a. sowie einiger Vertonungen
Tulpenwahn in Holland. Die Geschichte einer Massenhysterie und eines Börsencrashs im 17. Jahrhundert. Ein Vortrag
Auf den Kanaren. Sehnsucht nach Ursprünglichkeit. Eine Lesung mit Anmerkungen und landestypischer Musik, dargeboten von Prof. Leonhard Beck, Gitarre


Säuferleben,Teil 1: Rausch und Kater in Gedichten und Geschichten. Ein Vortrag, musikalisch umrahmt, evtl. von dem Gitarristen Cesare Siglarski oder CD-Einspielungen
Säuferleben, Teil 2: Vom Weinrausch und seinen Folgen. Ein Vortrag, musikalisch umrahmt, evtl. von dem Gitarristen Cesare Siglarski
Verwegen heiter. Geschichten und Gedichte von Hans Sachs, Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky, Erich Kästner u. a.  Eine Lesung, musikalisch umrahmt von dem Pianisten Patrick Dieter (CD-Einspielungen)
Irland – Insel der Märchen. Lesung, evtl. mit musikalischer Umrahmung v. Cesare Siglarski, Gitarre
Typisch irisch. Geschichten von der grünen Insel. Lesung mit Anmerkungen, musikalisch umrahmt, evtl. von Cesare Siglarski, Gitarre und Gesang
Lügen, Lügen, Lügen!  Ein Dialog von Friedemann Vietor und Werner Seuken mit der Lesung von Auszügen aus Traudl Büngers und Roger Willemsens Buch „'Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!' Die Weltgeschichte der Lüge“


„Gänsehaut garantiert!“ – Schauer- und Kriminalgeschichten:
Edgar Allan Poe: Der Mord in der Rue Morgue, Das verräterische Herz, Das Fass Amontillado, Der schwarze Kater, Der Untergang des Hauses Usher, Der Froschhüpfer u. a. -  Lesungen mit Einführungen, evtl  musikalisch umrahmt
Auguste Villiers de l’Isle-Adam: Das Geheimnis um das Schafott. Lesung
Auguste Villiers de l’Isle-Adam: Marter der Hoffnung. Edgar Allan Poe: Die Grube und das Pendel. Lesung mit einer Einführung in Leben und Werk der Autoren
„Im Delirium“. William Chambers Morrow: Bei einer Flasche Absinth, Ambrose Bierce: Die Eulenflussbrücke. Lesung mit Anmerkungen
Robert Louis Stevenson: Der Leichenräuber. Lesung mit einer Einführung
„Schwarz und skurril“: Geschichten von T. C. Boyle. Lesung mit Anmerkungen
Winterkrimis. Ake Edwardson: Eiszeit, Knut Hamsun: Frauensieg. Lesung mit Anmerkungen
Henning Mankell: Der Mann mit der Maske. Lesung mit einer Einführung in Leben und Werk des Autors
Blut im Schnee: "Polarsafari". Lesung einer Kriminalerzählung der norwegischen Autorin Anne B. Ragde
„Mord zum Dinner“.  „Mord und Totschlag beim Essen“. „Mordsmenü“.  Lesungen von Kriminal-Erzählungen



Lesungen zur Weihnachtszeit:
Weihnachten in Schweden: „Die Heilige Nacht“, „Gottesfriede“, „Ein Weihnachtsgast“. Drei Erzählungen von Selma Lagerlöf. Lesung mit einer Einführung, evtl. musikalisch umrahmt 
Weihnachtsmärchen – durchaus für Erwachsene geeignet: Hans Christian Andersen: Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern, Oscar Wilde: Der eigensüchtige Riese, Ernst Wiechert: Der armen Kinder Weihnachten
Sherlock Holmes als Weihnachtsdetektiv. „Der blaue Karfunkel“ von Arthur Conan Doyle. Lesung mit einer Einführung
Ein Kriminalfall zur Weihnachtszeit: "Der Mann mit der Maske" von Henning Mankell
Viktor Arnar Ingólfson: Der Baumraub, Anna Jansson: Single zu Weihnachten, Nina Schindler: Adventsdunkel, Ingvar Ambjörnsen: Teufels Geburtstag, Jörn Riel: Die Weihnachtsgans, Paul Auster: Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte u. a.
Weihnachten in Irland. Heitere Geschichten von John B. Keane. Lesung
Heitere Weihnachten. Erzählungen von Siegfried Lenz, John B. Keane und Robert Gernhardt. Lesung
Stand: 28. August 2017

Weitere Themen und Werke nach Absprache


Kontakt:
Werner Seuken
Dinslakener Straße 171
D-46562 Voerde

Tel.:     02855 – 17094
Mail:    w.seuken@t-online.de     
            Werner Seuken, google plus
            Werner Seuken (Dinslaken), Facebook